Ich will helfen

Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen und Asyl beantragen, haben häufig nicht mehr bei sich, als ihre Kleidung, ein Handy und ein paar Papiere. In Deutschland und schließlich in Großkrotzenburg angekommen, stehen sie vor der Herausforderung, in einem neuen Land eine neue Existenz aufzubauen. Kleidung, Deutsch lernen, Probleme bei rechtlichen Fragen, nach der Anerkennung als Asylbewerber eine Wohnung und eine Ausbildung oder Arbeit finden – das ist nur ein Teil der Probleme bei denen wir helfen.

Wenn Sie uns in einem Bereich helfen wollen, wenden Sie sich bitte in jedem Fall an die entsprechenden Ansprechpartner – dann können wir Sie effektiv und zielgerichtet mit einbeziehen.

Schauen Sie sich doch einfach um, was wir machen und was die Flüchtlinge benötigen und wenden Sie sich dann an den entsprechenden Ansprechpartner. Sie haben eine andere Idee, wie Sie uns unterstützen können? Dann melden Sie sich bitte bei Giovanni Turco, der die Arbeit der Flüchtlingshilfe koordiniert.